herr minister zu guttenberg als unterzeichner

die online-petition gegen die Sperrung und Indizierung von Internetseiten hat wirtschaftsminister karl-theodor zu guttenberg vermutlich nicht unterzeichnet, auch wenn seine aussage in der tagesschau vom freitag – tiefensemantisch hingehört – ein wenig danach klingt.

minister zu guttenberg sagt: “dass es ihn sehr betroffen macht, wenn pauschal der eindruck entsteht, dass es menschen gibt, die sich gegen die sperrung von kinderpornografischen inhalten sperren..”

sagen wollte der herr minister vermutlich, dass ihn der eindruck betroffen mache, die petitionsunterzeichner würden durch ihren aufruf kinderpornografische seiten unterstützen.
ich bin sicher, tief in seinem herzen hat er es so rum gemeint..

wie minister zu guttenberg kurz vor seinem abflug nach libyen eine restaurantrechnung unterzeichnet, ist auf dem foto zu sehen..

april-2009-102

aufgenommen nach einem essen mit außenminister steinmeier in einem beliebten bahnwärterhäuschen im regierungsviertel.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter alltägliches

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s